Am 1. März 2024 wird der Weltgebetstag in über 120 Ländern der Welt gefeiert. Auch 2024 wird dieser Gottesdienst in Karlsfeld von Frauen aus den drei Kirchengemeinden St. Josef, St. 

Anna und der Korneliuskirche vorbereitet.  Der Gottesdienst zum Weltgebetstag beginnt um 19:00 Uhr in der Korneliuskirche. Die Paraguayos werden den Gottesdienst musikalisch begleiten. 

Auf einen Imbiß im Gemeindehaus wird das Weltgebetstagsteam dieses Jahr verzichten. Das Team hält jedoch für jede Besucherin (jeden Besucher) eine kleine Überraschung am Ausgang bereit.  

Das diesjährige Motto des Weltgebetstages lautet „durch das Band des Friedens“. Die Gottesdienstordnung wurde für dieses Jahr von Christinnen aus Palästina vorbereitet. 

Die Wahl auf Palästina als WGT Land 2024 ist vom internationalen Weltgebetstagskomitee bereits vor Jahren gefallen. 2017 wurde das palästinensische Komitee mit der Ausarbeitung des Gottesdienstes beauftragt. 

Alle Vorarbeiten waren also weit vor dem 7. Oktober 2023 abgeschlossen.