Gottesdienste an Weihnachten und zum Jahreswechsel

Der ökumenische Minigottesdienst am Heiligen Abend findet wie im letzten Jahr in kleinen Gruppen an Stationen rund um die Korneliuskirche statt. Für diesen Gottesdienst ist eine Anmeldung erforderlich (unter

Anmeldeschluss für diesen Gottesdienst ist am 20.12.2021. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Der Mini-Gottesdienst beginnt ab 14:00 Uhr; der individuelle Beginn wird den Teilnehmer*innen nach der Anmeldung mitgeteilt.

Wie im letzten Jahr werden sowohl das Krippenspiel als auch die Christvesper Corona bedingt im Saal des Bürgerhauses in Karlsfeld stattfinden. Eine Anmeldung für diese beiden Gottesdienste ist nicht erforderlich. Nachdem diese beiden Gottesdienste nicht in der Korneliuskirche stattfinden, findet die 2G Regel Anwendung.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, wird gebeten, dass Besucher ihren Impfnachweis und ihren Personalausweis am Eingang bereithalten. Um die Abstandsregeln einzuhalten, ist die Anzahl der Besucher begrenzt. Außerdem besteht FFP2 Maskenpflicht; die Maske kann am Platz abgenommen werden. Der Gottesdienst mit Krippenspiel beginnt um 15:30 Uhr; Einlass ist ca. ½ Stunde vorher. Der Beginn der Christvesper ist für 17:30 Uhr vorgesehen. Am Silvesterabend findet um 17:00 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl in der Korneliuskirche mit Pfarrer Roman Breitwieser statt. Hier gelten die Hygieneregeln der Korneliuskirche, d.h. Impfnachweis ist nicht erforderlich, jedoch müssen die vorgegebenen Abstände zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand anhören von 1,5 m eingehalten werden. Außerdem ist bei Betreten des Kirchengeländes eine FFP2 Maske zu tragen, die bei Einhaltung der Abstandsregeln am Platz abgenommen werden kann. Zum Singen wird jedoch gebeten, die FFP2 Maske wieder aufzusetzen.

Der Gottesdienst am Neujahrstag, dem 1. Januar 2022 entfällt. Ein Gottesdienst zum Neuen Jahr findet am Sonntag, den 2. Januar 2022 um 10:00 Uhr in der Korneliuskirche statt.